Descent3fischlein.de Ship
MenTop
News D3Edit Levels Mods Tools Links Lan-Pic's Gästebuch Kontakt Fischlein
140652 seit 24.09.2000

Segmente anwählen
Geschrieben von (LL)Atan
Wenn Ihr Euch diese Anleitung ausdrucken wollt, dann HIER Klicken 

Beispiel :
Wir haben in unseren Level einen kleinen Raumhafen eingebaut und wollen dort ein paar Pyros parken.
Die Idee: Ein Pyro soll mit offenem Cockpit hingestellt werden, für Wartungsarbeiten etc.

Mit dem OOF-Editor haben wir bereits den Pyro von OOF in ORF umgewandelt und in D3Edit geladen.
Bild 1

Mit TAB oder über die Tool Bar schalten wir auf Face Modus um:
Bild 2

Wir wählen nun ein Cockpit Face an
Bild 3

Wir rufen wir das K-Tool auf und wählen: Boolean Filter -> Matching Textures -> Mark
Bild 4

Bild 5

Jetzt bringen wir diese Funktion zum Einsatz:
Bild 6

Die Darstellung verändert sich nicht, aber wir haben alle Vertices der markierten Faces aus der Struktur gelöst.

Die Faces sind jetzt von den benachbarten Faces getrennt worden.Nun müssen wir noch das Vertex anwählen um das wir die markierten Faces herum drehen wollen:(TAB - Taste betätigen um dafür den Vertex Modus anzuwählen)
Bild 7

(TAB - Taste betätigen um dafür den Face Modus anzuwählen)
Mit der aktivierten Side View und den Tasten Strg+ Numpad1 oder Strg+Numpad3 rotieren wir die Faces in die gewünschte Position:
Bild 8

Vielleicht noch ein wenig Innenausbau machen, Leiter ran stellen oder einfach die Löcher schließen.
Die überflüssigen Faces Glow, GP etc. wenn nötig noch doppelte Vertices löschen
und unser geparkter Pyro ist fertig.

Bild 9
Sicher können die Faces auch schnell einzeln angewählt und dann markiert werden,
das Herauslösen einzelner Bereiche zur Bearbeitung wird aber sicher aufwendiger sein
als der oben beschriebene Weg.

Zurück